Slide background

Technik
• Rudolf Stüssi: Die schräge Technik
• Frank Koebsch: Wenn es dunkel wird in der Stadt - Aquarelle mit besonderen Lichtstimmungen
• Anita Hörskens: „Ein Hauch von Nichts“ – Kleider in Bewegung
• Edeltraud Steurer: Verschiedene Möglichkeiten mit Acryl - Teil 2: Getreidefeld
• Max Struwe: Die Kunst, es fließen zu lassen - Faszinierendes Spiel mit dem Zufall: Teil 4
• Larissa Knoblauch: Des Künstlers Freund und Helfer – Tusche: Teil 3

Künstler
• Sandra Rauch: Ortsfacetten und städtisches Flair (Dr. Ulrike Fuchs)
• Fotograf trifft Malerin: Begegnungen mit Claudia Koopmann (Reinhard Scheiblich)
• Brigitte Guhle: Ein guter Porträtzeichner arbeitet nicht mit Tricks
• Mila Plaickner: „Mit der Seele fängt meine Kunst an“ (Siegrid Leitner)
• Martin Parusel: Folgen Sie Ihrer Kreativität


und noch mehr...

Unsere neue Ausgabe ist da!

Leseprobe

Zur Bestellung

Slide background

Alle verfügbaren Ausgaben um über 30% im Preis reduziert!*

*Ausgenommen die aktuelle Ausgabe 1/18.
Alle abgebildeten Ausgaben sind in beschränktem Umfang lieferbar. Aktion gültig bis zum 31.01.2018

Lars Wiggert: Ein Gefühl von Freiheit


Preis:
12,50 €
Beschreibung

Anlässlich seines 20-jährigen Künstlerjubiläums legt Lars Wiggert mit diesem Band eine Zwischenbilanz seines malerischen Schaffens vor. In kurzen Episoden beschreibt Wiggert seinen Weg als Landschaftsmaler und lässt hierbei auch Freunde seiner Kunst zu Wort kommen. Theo Sommer, langjähriger Herausgeber der ZEIT, schreibt über den Band von Lars Wiggert: „Wie stets sind mir Wiggerts Sylt-Bilder ans Herz gegangen, wozu auch seine besondere Beziehung zu Helmut Schmidt beigetragen hat.“

96 S., 22 x 22 cm, viele farbige Abb., geb.